Liebesflammenrosenkranz für die Armen Seelen

2. Entstehung:

Der Hl. Josef von Baij wollte von Jesus wissen wie er ihm eine Freude machen könnte. Die Antwort war sein Herz an Gott verschenken. Ich wurde von Jesus angeregt folgendes Gebet niederzuschreiben.

Mein lieber Jesus ich möchte Dir mein Herz schenken und zum Opfer darbringen.
Wenn ich könnte würde ich Dir alle Herzen schenken.

Danach ist das Gebet unter Jesus Führung zu den Armen Seelen entstanden.

Liebesflammen-Rosenkranz der Armen Seelen

Fahren sie mit der Maus über den Rosenkranz


4. Gesätze:

Beim Kreuz)
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen
Ich glaube an Gott, ...

Bei der großen Perle (a)
Ehre sei dem Vater ...
Vater unser im Himmel, ...

Bei der kleinen Perle (a1 - a3)
Gegrüßet seist du, Maria, ..., Jesus, durch die grosse Verheißung Deiner Liebesflamme, des unbefleckten Herzens erbarme Dich der Armen Seelen im Fegefeuer, heilige Maria, Mutter Gottes, ...

Bei der großen Perle (b)
Ehre sei dem Vater ...
Vater unser im Himmel, ...

Bei den kleinen Perlen (1, 2, 3, 4, 5)
Ewiger Vater, ich opfere dir mein Herz, mit Jesu Herz vereint durch Maria immerfort für die Armen Seelen auf.

Bei den grossen Perlen (c, d ,e, f):
Ehre sei dem Vater ...
Mein lieber Jesus ich möchte Dir mein Herz schenken und zum Opfer darbringen.
Wenn ich könnte würde ich Dir alle Herzen schenken.

5. Kirchliche Approbation (Imprimatur):

 

6. Literatur:

 

7. Hinweis:

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 993678.