Christus-Rosenkranz (protestantische Abwandlung)

Anzahl der Rosenkranzperlen

Rosenkranz mit 5x10+9 = 59 Perlen

Christus-Rosenkranz (protestantische Abwandlung)
Beim Kreuz)
Während des Kreuzzeichens

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Das Apostolische Glaubensbekenntnis (1x)

Ich glaube an Gott, / den Vater, den Allmächtigen, / den Schöpfer des Himmels und der Erde, / und an Jesus Christus, / seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, / empfangen durch den Heiligen Geist, / geboren von der Jungfrau Maria, / gelitten unter Pontius Pilatus, / gekreuzigt, gestorben und begraben, / hinabgestiegen in das Reich des Todes, / am dritten Tage auferstanden von den Toten, / aufgefahren in den Himmel; / er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; / von dort wird er kommen , zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, / die heilige katholische Kirche, / Gemeinschaft der Heiligen, / Vergebung der Sünden, / Auferstehung der Toten / und das ewige Leben. / Amen

Bei der großen blauen Perle (a)
Ehre sei dem Vater ... (1x)

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Vater unser .. (1x)

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Bei der kleinen roten Perle (a1)

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der in uns den Glauben mehre. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst

Bei der kleinen roten Perle (a2)

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der in uns die Hoffnung stärke. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst

Bei der kleinen roten Perle (a3)

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der in uns die Liebe entzünde. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst

Bei der großen blauen Perle (b)
Vater unser ... (1x)

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

1. Geheimnis bei den kleinen roten Perlen (1) je Perle 1x:

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der - 1. Geheimniss -. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst.

Bei der grossen blauen Perle (c)
Ehre sei dem Vater ... (1x)

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Vater unser (1x)

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

2. Geheimnis bei den kleinen roten Perlen (2) je Perle 1x:

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der - 2. Geheimniss -. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst.

Bei der grossen blauen Perle (d)
Ehre sei dem Vater ... (1x)

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Vater unser (1x)

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

3. Geheimnis bei den kleinen roten Perlen (3) je Perle 1x:

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der - 3. Geheimniss -. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst.

Bei der grossen blauen Perle (e)
Ehre sei dem Vater ... (1x)

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Vater unser (1x)

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

4. Geheimnis bei den kleinen roten Perlen (4) je Perle 1x:

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der - 4. Geheimniss -. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst.

Bei der grossen blauen Perle (f)
Ehre sei dem Vater ... (1x)

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Vater unser (1x)

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

5. Geheimnis bei den kleinen roten Perlen (5) je Perle 1x:

Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn: Jesus Christus, Gottes und Marien Sohn, der - 5. Geheimniss -. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst.

Am Ende:
Ehre sei dem Vater ... (1x)

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Fahren sie mit der Maus über den Rosenkranz


Gesätze:

(Vaterunser)
Stille
Freies Gebet
Preces/Litanei (EG 192)/Te Deum/Loblied
Kollekte (Gebet der Woche)
Segen

Der menschgewordene Herr

+ der im Anfang beim Vater war.
+ den Maria empfangen hat durch den Heiligen Geist.
+ der für uns Mensch geworden ist in der Fülle der Zeit.
+ den in der Höhe loben die himmlischen Scharen.
+ der den Frieden bringt allen Menschen auf Erden.

Der leidende Herr
+ der den Jüngern die Füße gewaschen hat.
+ der den neuen Bund gestiftet hat in seinem Blut.
+ der für uns die Todesangst durchlitten hat.
+ der für uns das Kreuz getragen hat.
+ der am Kreuz sein Werk vollbracht hat.

Der auferstandene Herr
+ der hinabgestiegen ist und die Fesseln des Todes zerbrochen hat.
+ dessen Sieg der Engel am Grabe verkündet hat.
+ der sich zu erkennen gibt im Brechen des Brotes.
+ der die Wundmale trägt an seinem verklärten Leibe.
+ der mit uns fleht, wo wir in seinem Namen beten.

Der erhöhte Herr
+ der aufgefahren ist in den Himmel.
+ der uns den Geist als Beistand sendet.
+ der sein Volk sammelt in der heiligen Kirche.
+ der kommen wird, zu richten die Lebenden und die Toten.
+ der unsere Namen einschreibt in das Buch des Lebens.

Der Herr seiner Kirche
+ der bei uns ist bis ans Ende der Welt.
+ der sitzt zur Rechten Gottes, des Vaters.
+ der seine Kirche leitet durch den Heiligen Geist.
+ der unsern Hunger stillt mit dem Brot des Lebens.
+ der sein Volk zusammenbringt von den Enden der Erde.

Der Herr der Engel
+ dessen Geburt der Engel Gabriel verkündet hat.
+ dem die Engel gedient haben in der Wüste.
+ den der Engel gestärkt hat in Gethsemane.
+ dessen Wiederkunft die Engel verheißen haben.
+ für dessen Ehre Michael kämpft gegen die Mächte der Finsternis.

Der Sohn der Jungfrau Maria
+ den die Jungfrau Maria im Glauben empfangen hat.
+ den Maria gesucht und im Tempel wieder gefunden hat.
+ den Maria bat und er schenkte den Wein der Hochzeitsfreude.
+ den Maria begleitet hat bis unter das Kreuz.
+ der Maria mit den Jüngern zur Gemeinschaft des Geistes verbunden hat.

Der Herr seiner Zeugen
+ der die Apostel erwählt hat' zu Boten seines Reiches.
+ den die Märtyrer verherrlichen bis in den Tod.
+ den die Glaubenden bezeugen als das Wort der Wahrheit.
+ dem die Hoffenden vertrauen im Leben und im Sterben.
+ der die Liebenden entzündet zum Dienst an den Nächsten.

Quelle: http://www.tagzeiten.de/lesung/kl021.htm

Rosenkranz zum Kostbaren Blut Jesu

Anbetung und Wiedergutmachung

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 995534.

Hinweis

Achtung!!! Zusätzlich ja, aber nicht statt! Achtung!!!

Der Rosenkranz auf dieser Website sollen die normalen Rosenkranz nicht ersetzen, sondern die Gebetsvielfalt erweitern. Mit den weiteren Rosenkränzen kann man speziell die Wunden Jesu, das Antlitz Jesu oder die Barmherzigkeit Jesu usw. verehren oder z.B. den Armen Seelen helfen, aber nicht den normalen Rosenkranz ersetzten.

Denn:
"Böse Geister empfehlen oftmals das Gute, um das Bessere zu verhindern und Menschen zu bestimmten Handlungen zu ermutigen, die angeblich einen besonderen Akt der Tugend darstellen, nur um die Unvorsichtigen später um so leichter täuschen zu können." (Papst Benedikt XIV.[1740–1758], als er noch Kardinal Prosper Lambertini war.)

Beachten sie die Herkunft der Rosenkränze!!
Die kirchliche Zustimmung bzw. Imprimatur wird bei jedem Rosenkranz überprüft und bei positiver Überprüfung sofort angeben.
----------------------------------------------------------------------------------
Solange Gebete nicht gegen die katholische Lehre verstoßen, dürfen selbstverständlich alle vorgegebenen oder selbst verfassten Gebete auch ohne Imprimatur verrichtet werden!