Rosenkranz zu Maria, der Rosa Mystika

Anzahl der Rosenkranzperlen

Rosenkranz mit 3x10+7=37 Perlen

während den ersten 13 Tagen des Monats

Bei der großen Perle (b) 1x:
Vor den 10 kleinen Perlen:

Du weiße Rose, unbefleckte Jungfrau, Maria der Gnade, Mutter Jesu, du Rose makellos! Nimm auf meine demütigen Bitten und erhöre sie gnädig. Gewähre allen Priestern und Gottgeweihten, ihrer Berufung stets würdig zu wandeln.

Bei den 10 kleinen Perlen (1) je 1x:

Maria, Rosa Mystica, erbitt uns viele heilige Priester und Ordensberufe.

Bei der großen Perle (c) je 1x:

Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit; unser Leben, unsere Wonne und unsere Hoffnung, sei gegrüßt! Zu dir rufen wir, verbannte Kinder Evas; zu dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen. Wohlan denn, unsere Für Sprecherin, wende deine barmherzigen Augen uns zu, und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes. O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria!

Vor den 10 kleinen Perlen:

Du rote Rose, unbefleckte Jungfrau, Maria der Gnade, Mutter Jesu, du Rose blutig rot ! Nimm all meine Opfer gütig an und befruchte das Innenleben aller Gottgeweihten.

Bei den 10 kleinen Perlen (2) je 1x:

Maria, Rosa Mystica, erbitt uns viele heilige Priester und Ordensberufe.

Bei der großen Perle (d) je 1x:

Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit; unser Leben, unsere Wonne und unsere Hoffnung, sei gegrüßt! Zu dir rufen wir, verbannte Kinder Evas; zu dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen. Wohlan denn, unsere Für Sprecherin, wende deine barmherzigen Augen uns zu, und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes. O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria!

Vor den 10 kleinen Perlen:

Du goldene Rose, unbefleckte Jungfrau, Maria der Gnade, Mutter Jesu, du goldene Rose! Nimm hin mein Leiden und Leben für die Heiligung aller Gottgeweihten.

Bei den 10 kleinen Perlen (3) je 1x:

Maria, Rosa Mystica, erbitt uns viele heilige Priester und Ordensberufe.

Bei der großen Perle (a) 1x:

Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit; unser Leben, unsere Wonne und unsere Hoffnung, sei gegrüßt! Zu dir rufen wir, verbannte Kinder Evas; zu dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen. Wohlan denn, unsere Für Sprecherin, wende deine barmherzigen Augen uns zu, und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes. O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria!

Fahren sie mit der Maus über den Rosenkranz


Herz Mariä Sühnesamstag

Bluttränenrosenkranz (Manduria)

Was bedeuten die drei Rosen?

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 994612.

Hinweis

Achtung!!! Zusätzlich ja, aber nicht statt! Achtung!!!

Der Rosenkranz auf dieser Website sollen die normalen Rosenkranz nicht ersetzen, sondern die Gebetsvielfalt erweitern. Mit den weiteren Rosenkränzen kann man speziell die Wunden Jesu, das Antlitz Jesu oder die Barmherzigkeit Jesu usw. verehren oder z.B. den Armen Seelen helfen, aber nicht den normalen Rosenkranz ersetzten.

Denn:
"Böse Geister empfehlen oftmals das Gute, um das Bessere zu verhindern und Menschen zu bestimmten Handlungen zu ermutigen, die angeblich einen besonderen Akt der Tugend darstellen, nur um die Unvorsichtigen später um so leichter täuschen zu können." (Papst Benedikt XIV.[1740–1758], als er noch Kardinal Prosper Lambertini war.)

Beachten sie die Herkunft der Rosenkränze!!
Die kirchliche Zustimmung bzw. Imprimatur wird bei jedem Rosenkranz überprüft und bei positiver Überprüfung sofort angeben.
----------------------------------------------------------------------------------
Solange Gebete nicht gegen die katholische Lehre verstoßen, dürfen selbstverständlich alle vorgegebenen oder selbst verfassten Gebete auch ohne Imprimatur verrichtet werden!